Prinz von Preussen Grundbesitz AG
Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr —› Mehr Infos

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals wird seit 1993 bundesweit durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ausgerichtet. Der Tag des offenen Denkmals findet jährlich am zweiten Sonntag im September statt. Ziel des Aktionstages ist es, die Bedeutung des baukulturellen Erbes erlebbar zu machen. Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag zu den europaweit stattfindenden European Heritage Days. Am Tag des offenen Denkmals sind viele sonst nicht zugängliche Denkmäler geöffnet. Insgesamt sind es rund 7.500 Denkmale in über 2.700 Kommunen.

Der 13. September 2020 steht unter dem Motto der Nachhaltigkeit. Dank geistiger, technischer, handwerklicher und künstlerischer Maßnahmen erhält Denkmalpflege historische Bauten und wahrt Erinnerungen. Gleichzeitig schont die Instandsetzung von Denkmäler wertvolle Ressourcen und macht sie zukunftstauglich. Daher möchte man sich der Frage nähern: Wie nachhaltig ist Denkmalpflege tatsächlich? Informationen findet man auf der Website der Organisatoren: tag-des-offenen-denkmals.de/