Prinz von Preussen Grundbesitz AG
Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr —› Mehr Infos

Katasterunterlagen

Unter Kataster versteht man ein —› Register bzw. eine Sammlung von Sachverhalten mit Raumbezug. Ein Liegenschaftskataster ist das landesweit flächendeckende Register sämtlicher —› Flurstücke (—› Grundstücke und —› grundstücksgleiche Rechte) und deren Beschreibung. In einem beschreibenden Teil (—› Liegenschaftsbuch) und in —› Karten (—› Liegenschaftskarte/Flurkarte) werden die Flurstücke mit ihrer räumlichen Lage, Art der Nutzung und Größe sowie zusätzlich auch die auf den Flurstücken befindlichen Gebäude beschrieben. Als —› Liegenschaften werden in den Landesgesetzen die Flurstücke und Gebäude definiert.

Katasterunterlagen sind zudem Dokumente, die bei einer Finanzierung der finanzierenden Bank vorgelegt werden müssen, sind bei der Planung und Durchführung von Bauvorhaben unerlässlich. Zu den Katasterunterlagen gehören die Liegenschaftskarte, Informationen zur Einhaltung der Grenzbestimmungen und amtliche Lagepläne. Das Katasteramt gibt gegen Gebühr Auskunft über das Grundstück.