Prinz von Preussen Grundbesitz AG
Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr —› Mehr Infos

Industriedenkmal

Denkmalgeschützte Immobilien liegen oftmals in besonderen Gebäuden. Jugendstil-Villen, Gründerzeithäuser oder ein Loft in einer alten Fabrikanlage: wohnen in solch besonderen Immobilien ist sehr reizvoll und biete einen besonderen Wohnflair, den man in Neubauimmobilien nicht erwarten darf.

Industrieller Charme statt moderner Neubau: Historische Wohngebäude sind nach wie vor beliebt. Die Investition in eine Denkmalimmobilie kann vor allem steuerlich sehr interessant sein. Neben dem finanziellen Anreiz sind Denkmalimmobilien besondere Immobilien. Gerade Loft-Wohnungen in alten Industriebauten und auf Industriegeländen zählen zu den attraktiven Wohnungen.

Das Loft in einem denkmalgeschützten Industriegelände kann Luxuscharakter haben. Modern ausgestattete Loftwohnungen sind sehr individuell gestaltbar. Die Architektur des Gebäudes ermöglicht eine kreative und individuelle Innenarchitektur. Die Großzügigkeit ehemaliger Fabriketagen hinter denkmalgeschützten Fassaden ermöglichen von der Raumgestaltung das Besondere. In Lofts können Architekten und Innenraumausstatter nach Herzenslust gestalten und ihren Phantasien freien Lauf lassen.

Darüber hinaus sind Denkmalimmobilien auf Industriegeländen auch steuerlich sehr attraktiv, weil aufgrund der Sonder-AfA für Denkmalimmobilien sowohl für Kapitalanleger als auch für Selbernutzer hohe Steuerspareffekte möglich sind.