Résidence au Rivage -Potsdam

Architektonisches Schmuckstück direkt an der Havel

Résidence au Rivage -Potsdam

Architektonisches Schmuckstück direkt an der Havel
Prinz von Preussen Grundbesitz AG
Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr —› Mehr Infos

In Potsdam direkt an der Havel entstanden aus einem alten Kraftwerk individuelle und hochmoderne Eigentumswohnungen. Sowohl die ruhige Lage mit guter Anbindung an Berlin als auch die steuerlichen Vorteile der Denkmalimmobilie begeisterten Investoren und Eigennutzer gleichermaßen.

RÉSIDENCE AU RIVAGE

Potsdam / Berlin

Architektonisches Schmuckstück direkt an der Havel

Mit der Umwidmung des ehemaligen Kraftwerks Potsdam in die moderne Wohnanlage RESIDENCE AU RIVAGE schuf die Prinz von Preussen Grundbesitz AG nicht nur neuen individuellen Wohnraum in gehobener Lage, sondern bot auch Investoren und Eigennutzern eine interessante Kapitalanlage.

Ruhige Lage mit guter Anbindung

RESIDENCE AU RIVAGE liegt malerisch am Ufer der Havel, direkt zwischen dem Persiusspeicher und dem Yachthafen Potsdam. Nur wenige Schritte sind es bis zur nächsten Tram-Haltestelle und zum Bahnhof Charlottenhof mit Direktanbindung nach Berlin. Mehrere Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Die Bewohner schätzen die gute Infrastruktur und genießen die ruhige Lage ohne Durchgangsverkehr.

Individueller Wohnraum in Industriedenkmal

Der Backsteinbau in der Zeppelinstraße wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach den Plänen des AEG-Vorstandsmitglieds Georg Klingenberg erbaut und später erweitert. Direkt ins Auge fallen die roten und gelben Ziegelsteine, verschiedene Stahlelemente und spezielle Fensterformen. Die schlichte Gestaltung des Neubaus fügt sich unauffällig in das Ensemble.

Nachdem der Bau unter Denkmalschutz gestellt worden war, begannen die Arbeiten zur Umwidmung der alten Industrieanlage: Durch aufwendige Restaurationen und Umbauten wurden fünf denkmalgeschützte Ziegelgebäude zu exklusivem Wohneigentum umgestaltet und durch eine Neubauwohnanlage ergänzt.

RÉSIDENCE AU RIVAGE: Traumhafte Wohnungen direkt am Wasser

So entstanden auf dem 1,5 Hektar großen Grundstück insgesamt 115 Eigentumswohnungen in vier verschiedenen Varianten: Suite, Maisonette, Townhouse und Penthouse. Die Wohnungen sind hoch, licht, großzügig geschnitten und erstrecken sich zum Teil über zwei Etagen. Sie verfügen über Balkone oder Dachterrassen. Je nach Lage im Quartier können die Bewohner einen Blick über die Havel in Richtung Hermannswerder genießen. Insgesamt umfasst die Wohnfläche des denkmalgeschützten Bestandes und der Neubauflächen 10.590 m2.

Die weitgehende Fertigstellung des ersten Bauabschnitts erfolgte im November 2010. Die Wohneinheiten des zweiten Bauabschnitts wurden im Oktober 2012 fertiggestellt.

Informationen für Kapitalanleger

Die Eigentumswohnungen in der RESIDENCE AU RIVAGE sind längst verkauft. Aber sollten Sie an ähnlichen Immobilien interessiert sein, nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir informieren Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

Grundstück1,5 Hektar
Bebauung115 Eigentumswohnungen mit 10.590 m² Wohnfläche
Fertigstellung2010 und 2012


Seit 2002 entwickelt und realisiert die Prinz von Preussen Grundbesitz AG anspruchsvolle Denkmalobjekte und Wohnquartiere an attraktiven Immobilienstandorten. Lassen Sie sich von unseren Referenzprojekten überzeugen.

Telefonische Beratung: +49 228 98517 980

Wir sind von Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr persönlich für Sie erreichbar und helfen Ihnen gerne weiter!