Potsdam

Esplanade Living


Das gut 13.000 Quadratmeter große Areal der Esplanade Living liegt geradezu einzigartig zwischen dem historischen Stadtkern Potsdams und dem Pfingstberg. Die Architektur der Wohneinheiten wurde bewusst im zeitgenössischen Stil gehalten. Jedes der acht Gebäude ist in sich mittig geteilt. Während im tiefer liegenden Gebäudeteil über vier Ebenen jeweils zwei Geschosswohnungen angeordnet sind, wurden im höher liegenden Gebäudeteil die beiden oberen Wohnungen über die zweiten und dritten Ebenen als Maisonette-Wohnungen zusammengefasst.

Vier Stadtvillen mit jeweils 15 Wohneinheiten und einer Gesamtfläche von 5.500 Quadratmetern wurden an einen institutionellen Erwerber veräußert. Weitere vier Stadtvillen mit jeweils 15 Einheiten und einer Gesamtfläche von 5.500 Quadratmetern erwarben Kapitalanleger und Eigennutzer.

Grundstück 13.000 Quadratmeter großes Areal
Bebauung Acht Stadtvillen mit jeweils 15 Eigentumswohnungen und 11.000 m² Wohnfläche
Fertigstellung 2016